Siegel des Evangelisches Gymnasiums zum Grauen Kloster
Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster
Siegel der Schulstiftung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Martinshof

2019

Wir, die Klasse UIId, haben unter Begleitung von Herrn Seebacher, Frau Bothe, Frau Pohl und Herrn Flöter unser Sozialpraktikum auf dem Martinshof verbracht. Vom 11. bis 22. Februar 2019 lebten und arbeiteten wir auf dem großen Gelände der Diakonie in Rothenburg/Oberlausitz. In den verschiedensten Einsatzorten durften wir den Alltag der Menschen miterleben und die Angestellten bei ihrer Arbeit unterstützen. Im Stephanushaus zum Beispiel, einer Heilpädagogischen Tagesstätte, wurden wir sofort in alle Tätigkeiten mit einbezogen. Wir begleiteten die Menschen mit Behinderung zum Reiten oder gingen gemeinsam kegeln. Im Franckehaus und im Fliednerhaus waren wir im Bereich der Altenpflege tätig. Wir nutzen das frühlingshafte Wetter im Februar und gingen mit den Bewohnern des Pflegeheims spazieren, spielten stundenlang Mensch-Ärgere-Dich-Nicht oder lasen aus der Zeitung vor. Unser Wochenendausflug führte uns ins Hygiene Museum nach Dresden. Alles in allem war das Sozialpraktikum eine sehr bereichernde, schöne Zeit für uns. Die Vorurteile und Unsicherheiten, die wir zu Beginn hatten, waren am Ende völlig verschwunden und der Abschied von den Menschen fiel uns schwerer als gedacht.

WEITERE INFORMATIONEN

2018

Alte Menschen, Menschen mit Behinderungen, kranke Menschen, Kinder: Ihnen zu begegnen, ihnen Zeit und Zuwendung zu widmen, das war die Aufgabe für die Schülerinnen und Schüler der UIId im Sozialpraktikum 2018. Die Klasse hat es vom 12. bis 23. Februar im Diakoniewerk Martinshof Rothenburg/Oberlausitz und im orthopädischen Zentrum Martin-Ulbrich-Haus verbracht. An ihren Einsatzorten in den Wohn- und Tagesstätten des Martinshofs sowie auf den Stationen des Krankenhauses wurden die Schülerinnen und Schüler von den engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut. So haben sie mit den Menschen Fasching gefeiert und getanzt, gesungen, mit ihnen gespielt, sich unterhalten und zugehört, sie beim Essen und beim Spazierengehen unterstützt. Sie haben sich durch die für sie neuartigen Erfahrungen mit großer Offenheit fordern lassen und dabei neue Fähigkeiten an sich entdeckt, sie haben emotional Anteil genommen und ihr eigenes Agieren in zahlreichen Auswertungsrunden sehr ernsthaft reflektiert. Nicht zuletzt haben sie miteinander eine intensive Zeit verbracht und Abend für Abend phantastisch gekocht. Begleitet haben das Praktikum der UIId Frau Hartmann und Herr Dr. von Reden sowie Frau Roß und Herr Evers.

WEITERE INFORMATIONEN

2017

Wir, die UIIa, haben im Februar 2017 ein Sozialpraktikum am Martinshof in Rothenburg durchgeführt. Der Martinshof ist eine Einrichtung für Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen in jedem Alter. Am Martinshof gibt es Wohnstätten und Pflegeeinrichtungen, Werkstätten, einen Kindergarten, Tagesstätten und noch vieles mehr. Als Schüler hatten wir die Möglichkeit, ein zweiwöchiges Praktikum in einer Einrichtung unserer Wahl wahrzunehmen. Die Einsatzstellen unterschieden sich durch die Tätigkeitsbereiche, die Arbeitszeiten und die Nähe zu den dort lebenden Menschen. Wir haben alle persönliche Kontakte zu den Bewohnern des Martinshofs geknüpft und den Arbeitsbereich der Mitarbeiter näher kennengelernt und ihre Tätigkeiten praktisch ausgeübt.

WEITERE INFORMATIONEN

2016

Unsere Klasse, die UIIc, absolvierte ihr Praktikum auf dem Martinshof in der Oberlausitz. Voller Tatendrang begann am Tag nach der Anreise die Arbeit in Einrichtungen für Geistigbehinderte, alte Menschen und Kinder. Dabei wurden wir in unterschiedlichen Arbeitsbereichen eingesetzt: in Wohnheimen, Werkstätten, Tagesstätten und in einem nahegelegenen Krankenhaus.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten im Umgang mit geistig behinderten Menschen fanden wir uns gut in der täglichen Arbeitsroutine zurecht. Besonders hat uns gefallen, dass wir uns am Abend in Kochgruppen selbst versorgten. Es herrschte eine angenehme, familiäre Stimmung, die die oft anstrengende Arbeit erleichterte. Jeden Abend ließen wir den Tag in Form einer gemeinsamen Auswertungsrunde Revue passieren, sodass wir einen Eindruck der verschiedenen Erlebnisse und Erfahrungen unserer Mitschüler gewannen. Der strukturierte Tagesablauf und die entspannte Atmosphäre wurden vor allem durch die begleitenden Lehrer, Herrn Gärtner, Frau Grabert, Frau Mäder und Herrn Seebacher ermöglicht.
Das Sozialpraktikum verschaffte uns einen Einblick in die Komplexität und Vielfalt der einzelnen sozialen Berufsfelder und hat uns sehr viel Spaß gemacht.

Samstage mit Unterricht

Nächste Termine

18.11.2019 (Mo)
Wandertag - Das Silentium findet nicht statt.

18.11.2019 (Mo)
2. Klausur LK A (für Q3 in Abiturlänge)

18. – 30.11.2019 (Mo - Sa)
2. Elternabendschiene (nicht am 19. und 20. 11.)

19.11.2019 (Di)
09:00 Uhr: Schülerbischöf*innen bei der Generalsuperintendentin

19.11.2019 (Di)
19:30 Uhr: 2. GEV-Sitzung

20.11.2019 (Mi)
10:00 Uhr: Buß- und Bettag (Gottesdienst in der Kreuzkirche)

21.11.2019 (Do)
Kurzstundenplan 1. bis 9. Std. wegen Konferenz (Unterrichtsende s. Unterrichtszeiten auf der Webseite)

21.11.2019 (Do)
15:00 Uhr: 3. DB und 2. GSK

22.11.2019 (Fr)
UII: PK-Klausur (Schiene B = Fr.2.Std.)

22.11.2019 (Fr)
12:00 Uhr: Endgültige Anmeldung 5. PK beim PäKo

24.11.2019 (So)
Ewigkeitssonntag

25.11.2019 (Mo)
2. Schulkonferenz

27.11.2019 (Mi)
Vorlesewettbewerb: Sexten und Quinten in der 5. und 6. Stunde

27.11.2019 (Mi)
19:00 Uhr: Elternabend der UIIen mit dem PäKo: Informationen zur Oberstufe; anschließend eventuell Elternabende

29.11.2019 (Fr)
UII: PK-Klausur (Schiene A = Fr. 1. Std.)

30.11.2019 (Sa)
Ende des Kirchenjahres

30.11.2019 (Sa)
09:00 Uhr: 3. Nachschreibtermin Unter-, Mittel- und Oberstufe (Haus V)

30.11.2019 (Sa)
09:00 Uhr: Tag der Offenen Tür

01.12.2019 (So)
Erster Sonntag im Advent

03.12.2019 (Di)
19:00 Uhr: Refectoriumsempfang

05.12.2019 (Do)
Beginn der Sextaner-Aufnahmegespräche

06.12.2019 (Fr)
12:00 Uhr: Einführungsgottesdienst der Schülerbischöf*innen mit der gesamten Schulgemeinde in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

08.12.2019 (So)
Zweiter Sonntag im Advent

09.12.2019 (Mo)
Generalprobe für das Weihnachtskonzert

10.12.2019 (Di)
19:00 Uhr: Weihnachtskonzert

11.12.2019 (Mi)
13:00 Uhr: Antrittsbesuch der Schülerbischöf*innen beim Bischof

11.12.2019 (Mi)
19:00 Uhr: Weihnachtskonzert

12.12.2019 (Do)
Jugend debattiert, Lindenkirche

13.12.2019 (Fr)
Jugend debattiert, Lindenkirche

15.12.2019 (So)
Dritter Sonntag im Advent

16.12.2019 (Mo)
Pädagogischer Tag: unterrichtsfrei

Weitere Termine ...