Siegel des Evangelisches Gymnasiums zum Grauen Kloster
Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster
Siegel der Schulstiftung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Vorlesewettbewerb

des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels 2015

Auch in diesem Jahr haben wieder acht Schülerinnen und Schüler aus ihren Lieblingsbüchern vorgelesen. Am 11. Dezember 2015 lasen sie in der Aula vor den Zuhörern der 5. und 6. Klasse. Die Jury, bestehend aus Schülerinnen und Schülern der Quinten sowie ihren Lehrerinnen und Lehrern, hatte zu beurteilen, wer den Inhalt seines Buches durch den Lesevortrag besonders lebendig macht und dadurch das Publikum fesseln konnte. Die besten vier Schülerinnen und Schüler mussten anschließend noch einen unbekannten Text lesen.

Siegerin des Wettbewerbes ist Klarissa Krause aus der Vc, die aus dem lustigen Roman „Tripp, Trapp, Trümmer – Die Sache mit dem Eis“ von Daniel Zimakoff vorlas. Nachdem sie eine lustige Textstelle aus ihrem Lieblingsbuch vorgelesen hatte, beeindruckte Klarissa die Zuhörer und die Jury noch mehr mit dem Lesevortrag eines ihr unbekannten Textes von Christine Nöstlinger.
Jill Bator (Va) konnte mit einem Klassiker aus Enid Blytons Reihe „Hanni & Nanni“ das Publikum begeistern und erreichte den 2. Platz.
Aus der witzigen Familiengeschichte „Dilip und der Urknall“ von Salah Naoura las Penelope Winner (Vb) vor und kam auf den 3. Platz.

Diesen Schülerinnen werden nach den Weihnachtsferien im Rahmen der Andacht eine Urkunde und ein Buchgeschenk als Anerkennung für ihre hervorragenden Lesevorträge überreicht.

Klarissa wird unsere Schule im Bezirks-Wettbewerb am Anfang des kommenden Jahres vertreten.

Nächste Termine

21.01.2020 (Di)
Aufführung der DS-AG des 12. Jahrganges >>Frühling der Barbaren<<

21.01.2020 (Di)
Workshop mit I. Mensah-Schramm für OIIIb und OIIId

22.01.2020 (Mi)
Kurzstundenplan 1. bis 9. Stunde wegen Konferenzen (Unterrichtsende s. Unterrichtszeiten auf der Webseite)

22.01.2020 (Mi)
Aufführung der DS-AG des 12. Jahrganges >>Frühling der Barbaren<<

22.01.2020 (Mi)
14:00 Uhr: Zeugniskonferenzen VI und V

23.01.2020 (Do)
Wandertag / Projekte in der Schule / Beratungen 5. PK - Das Silentium findet nicht statt.

25.01.2020 (Sa)
Klosterball

26.01.2020 (So)
Dritter Sonntag nach Epiphanias

27.01.2020 (Mo)
Projekte zum Holocaust-Gedenktag (Unterrichtszeiten siehe Aushang; das Silentium findet statt)

27.01.2020 (Mo)
18:00 Uhr: Abschlussgottesdienst mit den Schülerbischöf*innen in der Kirche am Hohenzollernplatz für die gesamte Schulgemeinde

28.01.2020 (Di)
Kurzstundenplan 1. bis 9. Stunde wegen Konferenzen

28.01.2020 (Di)
18:00 Uhr: Schulkonferenz

30.01.2020 (Do)
Regionalwettbewerb >>Jugend debattiert<<

30.01.2020 (Do)
19:00 Uhr: KlosterPodium mit L. Neubauer, J. Augstein und Dr. J. Merck: >>How dare you! Was sind wir bereit für das Klima zu tun?<<

31.01.2020 (Fr)
1. Std. Unterricht, 2. Std. Ordinariat und Tutoriat mit Zeugnisausgabe. 10:00 Uhr Andacht in der Kreuzkirche.

02.02.2020 (So)
Letzter Sonntag nach Epiphanias

03. – 07.02.2020 (Mo - Fr)
Winterferien

09.02.2020 (So)
Dritter Sonntag vor der Passionszeit - Septuagesimae

10.02.2020 (Mo)
08:30 Uhr: 8:30 Uhr Andacht (Treffpunkt 8:15 Uhr im Kurs- oder Klassenraum)

16.02.2020 (So)
Zweiter Sonntag vor der Passionszeit - Sexagesimae

17.02.2020 (Mo)
Q2 und Q4: LK-Klausur (Schiene A) von der 3. bis 5. Std.

20.02.2020 (Do)
Q2 und Q4: LK-Klausur (Schiene B) von der 3. bis 5. Std.

Weitere Termine ...