Siegel des Evangelisches Gymnasiums zum Grauen Kloster
Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster
Siegel der Schulstiftung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Schülervertretung

Im derzeit laufenden Schuljahr (2019/20) werden die Schülerinnen und Schüler am Grauen Kloster von Peter von Campenhausen und Lucas Schwender Jain in ihren Anliegen unterstützt.

Die Schülervertretung (SV) vertritt vorrangig die Interessen der Schüler und wirkt an der Gestaltung der Schule und am Schulwesen mit. Die SV am Grauen Kloster besteht aus den zwei Schülersprechern und allen Klassensprecher, sowie den Kurssprechern. In jeder Klasse werden je zwei Klassensprecher gewählt, die die Klasse vertreten und diese auch über die Dinge, die in der SV besprochen, bzw. durchgesetzt werden, auf dem Laufenden halten, genauso wie die Kurssprecher im Kurssystem.

Die Schülersprecher werden jedes Jahr neu gewählt. Wahlberechtigt sind alle Schüler der Schule. Sie arbeiten eng mit den Vertrauenslehrern zusammen und vertreten die Schüler z.B. in der Gesamtkonferenz der Lehrer, in der Schulkonferenz und in vielen anderen Bereichen, bei denen für das Schulleben wichtige Entscheidungen getroffen werden. Durch regelmäßige
SV-Sitzungen informieren sie die Klassensprecher, und die dann ihre Klassen, über die neusten Geschehnisse. Sie haben außerdem die Aufgabe die verschiedenen Traditionen und Projekte wie z.B. der Spendenlauf, die Projekttage, das Jahrbuch, etc. am Grauen Kloster zu organisieren und auch hier wieder alle Schüler auf dem Laufenden zu halten. 
Außerdem werden Gremien in der SV gebildet, in die sich dann jeder Schüler eintragen kann, wenn er sich engagieren möchte, beispielsweise das Sportgremium oder das Unterstufenpartygremium. Die SV, bzw. die Schülersprecher arbeiten eng mit den Lehrern, den Eltern und der Schulleitung zusammen, um eine Verbindung zwischen diesen aufrecht zu erhalten und die Gemeinschaft der Schule zu stärken.

WEITERE INFORMATIONEN

Nächste Termine

25.01.2020 (Sa)
Klosterball

26.01.2020 (So)
Dritter Sonntag nach Epiphanias

27.01.2020 (Mo)
Projekte zum Holocaust-Gedenktag (Unterrichtszeiten siehe Aushang; das Silentium findet statt)

27.01.2020 (Mo)
18:00 Uhr: Abschlussgottesdienst mit den Schülerbischöf*innen in der Kirche am Hohenzollernplatz für die gesamte Schulgemeinde

28.01.2020 (Di)
Kurzstundenplan 1. bis 9. Stunde wegen Konferenzen

28.01.2020 (Di)
18:00 Uhr: Schulkonferenz

30.01.2020 (Do)
Regionalwettbewerb >>Jugend debattiert<<

30.01.2020 (Do)
19:00 Uhr: KlosterPodium mit L. Neubauer, J. Augstein und Dr. J. Merck: >>How dare you! Was sind wir bereit für das Klima zu tun?<<

31.01.2020 (Fr)
1. Std. Unterricht, 2. Std. Ordinariat und Tutoriat mit Zeugnisausgabe. 10:00 Uhr Andacht in der Kreuzkirche.

02.02.2020 (So)
Letzter Sonntag nach Epiphanias

03. – 07.02.2020 (Mo - Fr)
Winterferien

09.02.2020 (So)
Dritter Sonntag vor der Passionszeit - Septuagesimae

10. – 21.02.2020 (Mo - Fr)
Betriebs- und Sozialpraktikum (OIII und UII)

10.02.2020 (Mo)
08:30 Uhr: 8:30 Uhr Andacht (Treffpunkt 8:15 Uhr im Kurs- oder Klassenraum)

16.02.2020 (So)
Zweiter Sonntag vor der Passionszeit - Sexagesimae

17.02.2020 (Mo)
Q2 und Q4: LK-Klausur (Schiene A) von der 3. bis 5. Std.

20.02.2020 (Do)
Q2 und Q4: LK-Klausur (Schiene B) von der 3. bis 5. Std.

22.02.2020 (Sa)
09:00 Uhr: 4. Nachschreibtermin für Unter-, Mittel- und Oberstufe

23.02.2020 (So)
Sonntag vor der Passionszeit - Estomihi

Weitere Termine ...