Siegel des Evangelisches Gymnasiums zum Grauen Kloster
Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster
Siegel der Schulstiftung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Mathematik (M)

Mathematik wird am Evangelischen Gymnasium zum Grauen Kloster nach den Rahmenlehrplänen der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport Berlin unterrichtet. Die Erstellung eines eigenen Curriculums ist keine Besonderheit dieser Schule. Sie dient dazu, schulintern festzulegen, wie der Gestaltungsspielraum im Rahmen der Lehrpläne der öffentlichen Schulen am Evangelischen Gymnasium zum Grauen Kloster umgesetzt werden soll. Dabei sind keineswegs alle Einzelheiten festgelegt. Das Curriculum ist dafür offen, Neues auszuprobieren und verändert zu werden.

In der 5. Klasse (bei uns ist dies die Sexta) versuchen wir, ungleiche Voraussetzungen auf Grund der Herkunft von unterschiedlichen Grundschulen durch eine Teilungsstunde im Fach Mathematik auszugleichen. In dieser Stunde kann die Lehrerin bzw. der Lehrer stärker auf die individuellen Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler eingehen, als dies im Klassenverband möglich ist.

Ein sog. Wahlpflichtfach Mathematik in der Mittelstufe gibt es bei uns nicht.

In der Oberstufe finden neben den selbstverständlichen Grundkursen auch stets Leistungskurse im Fach Mathematik statt.

Unsere Schule bietet eine Arbeitsgemeinschaft Mathematik (auf freiwilliger Basis) an.

Wir nehmen Jahr für Jahr am Känguru-Wettbewerb oder am Wettbewerb Pangea teil. Die Teilnahme an weiteren Wettbewerben ist möglich und wird auch immer wieder gern wahrgenommen.

Curriculum des Faches Mathematik