Siegel des Evangelisches Gymnasiums zum Grauen Kloster
Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster
Siegel der Schulstiftung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Englisch (E)

Das Fach Englisch spielt natürlich auch an einem altsprachlichen Gymnasium eine wichtige Rolle. Englisch wird als erste Fremdsprache auf der Basis der Kenntnisse aus der Grundschule fortgeführt. Da die Schüler mit unterschiedlichen Vorkenntnissen von verschiedenen Grundschulen zu uns kommen, werden im ersten halben Jahr die Grundkenntnisse intensiv wiederholt und gefestigt, so dass alle Schüler spätestens ab dem 2. Halbjahr auf ein vergleichbares Grundwissen aufbauen können.

In der Unterstufe und Mittelstufe ist das Lehrwerk English G21 (Cornelsen Verlag) Grundlage für die Unterrichtsarbeit. Die Schwerpunkte der Unterrichtsarbeit setzen sich aus der Entwicklung der Sprachkompetenz (Sprechen, Schreiben, Hör- und Leseverstehen) und Vermittlung von landeskundlichen und interkulturellen Aspekten zusammen. In diesem Zusammenhang stellt die Englandfahrt in der UIII (achte Klasse), bei der die Kinder in englischen Gastfamilien unterkommen, einen Höhepunkt dar.

Am Ende der Mittelstufe steht die Prüfung zum MSA an (Mittlerer Schulabschluss), bei der die Schüler ihre englische Sprachkompetenz unter Beweis stellen. Viele unserer Schüler entscheiden sich dafür, während der 10. Klasse längere Zeit im englischsprachigen Ausland zu verbringen, und steigen danach in die Qualifikationsphase (Oberstufe) ein.

Der Schwerpunkt in der Oberstufe liegt auf der Auseinandersetzung mit Literatur von Shakespeare bis zu zeitgenössischen Autoren, Film, aber auch mit Sachtexten zu bedeutsamen aktuellen Themen.

Curriculum des Faches Englisch