Siegel des Evangelisches Gymnasiums zum Grauen Kloster
Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster
Siegel der Schulstiftung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Onlineausstellung

Zur Schulgeschichte

Das Evangelische Gymnasium zum Grauen Kloster in Berlin ist ein Gymnasium humanistisch-altsprachlicher und christlicher Prägung in der Trägerschaft der Ev. Schulstiftung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburgschlesische Oberlausitz.

Gegründet wurde das Berlinische Gymnasium 1574 in den leer stehenden Räumen des Franziskanerklosters in Berlin-Mitte. Nach den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg blieb nur die Ruine der Klosterkirche als Bau- und Kulturdenkmal stehen, welches in den nächsten Jahren Zentrum eines Schulneubaus am alten Standort sein soll.

Seit 1963 führt das Evangelische Gymnasium die Tradition des Berlinischen Gymnasiums fort und heißt seitdem: Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster.