Siegel des Evangelisches Gymnasiums zum Grauen Kloster
Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster
Siegel der Schulstiftung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Infobrief 87

Informationsbrief Nr. 87

An das Kollegium, die Eltern- und Schülerschaft

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler,

das Schuljahr geht auf das Ende zu, ich möchte Sie und Euch auf einige wichtige Termine und Schulereignisse hinweisen:
  • Nach einem Abendmahlsgottesdienst am Donnerstag, dem 28.06.2007, um 18:00 Uhr in der Auenkirche wird der Abiturjahrgang 2007, am Freitag, dem 29.06.2007, um 18:00 Uhr feierlich in der Aula verabschiedet.
  • Am Sonnabend, dem 30.06.2007, ist unterrichtsfrei.
  • Am Montag, dem 02.07.2007 und am Dienstag, dem 03.07.2007, wird von der 0.-7. Std. nach dem Kurzstundenplan unterrichtet, weil jeweils ab 13:00 Uhr die Schuljahrsabschlusskonferenzen beginnen.
  • Am Dienstag, dem 03.07.2007, ist um 19:00 Uhr ein Konzert der Jazz Monks in der Aula.
  • Am Mittwoch, dem 04.07.2007, findet von 0.-3. Std. Unterricht nach Plan statt (keine Andacht). Anschließend startet der Spendenlauf. Für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sowie für das Organisationsteam endet der Unterricht nach der 2. Std. Bei großer Hitze wird der Start vorverlegt. Dieser Schultag endet gegen 13:30 Uhr.
  • Am 05. und 06.07.2007 (Donnerstag und Freitag) finden die diesjährigen Projekt­tage statt. Dafür gibt es keinen festen Zeitplan. Die "Kernarbeitszeit" geht von 9:00 Uhr bis 14:30 Uhr inkl. Pausen. Für die externen Projekte gelten individuelle Zeitpläne.
  • Am Sonnabend, dem 07.07.2007, werden die Ergebnisse der Projekttage präsentiert. Nach einer Aufbauphase von 9:30 Uhr bis 10:00 Uhr gibt es eine zentrale Eröffnung um 10:00 Uhr in der Aula. Anschließend stellen die Projektgruppen in der Schule und auf dem Schulgelände ihre Ergebnisse vor. Von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr gibt es ein Bühnenprogramm ausgewählter Projekte in der Aula; u. a. den Dokumentationsfilm über die Projekttage. Wenn genügend Helferinnen und Helfer bereit stehen, ist gegen 13:30 Uhr alles wieder aufgeräumt. Die Eltern sind also zwischen 10:00 Uhr und 13:00 Uhr herzlich eingeladen, die Projektarbeit zu würdigen. Abends um 19:00 Uhr findet die Aufführung der (jungen) Theater-AG in der Aula statt. (Der Kaufmann von Venedig nach William Shakespeare).
  • Am Montag, dem 09.07.2007, ist für jede Klasse eine Doppelstunde für das Aufräu­men und Putzen der Klassen- und Kursräume vorgesehen. In den anderen Stunden findet Unterricht nach Plan statt. Der genaue Ablauf und Zeitplan wird durch Aushang bekannt gemacht. 19:00 Uhr: Zweite Aufführung der Thater-AG in der Aula.
  • Am Dienstag, dem 10.07.2007, findet in er 0.-1. Std. Unterricht nach Plan statt; in der 2. Std. werden durch die Klassenlehrer/innen die Zeugnisse in einer Ordinariatsstunde ausgegeben. Die Schülerinnen und Schüler des 2. Sem. erhalten ihre Zeugnisse von Herrn Hoppe im Forum. Anschließend ist um 10:00 Uhr Gottesdienst zum Schuljahresende in der Kreuzkirche, der gegen 11:30 Uhr beendet sein wird. Anschließend ist unterrichtsfrei bis zum 25.08.2007.
  • Der Unterricht beginnt wieder am Montag, dem 27.08.2007, um 10:00 Uhr mit der Andacht für V - OII, anschließend Stundenplandiktat.
  • Um 11.00 Uhr beginnt der Einschulungsgottesdienst in der Aula für die drei Sexten und die Schülerschaft des Kurssystems (1./3. Semester). Gegen 13:00 Uhr endet auch für die Sextaner der erste Schultag.
Die durch die Einrichtung eines großen PC-Raums bedingten Umbaumaßnahmen sind abge­schlossen. Der neue Raum mit 32 Computerarbeitsplätzen ist nun einsatzbereit! Ich möchte an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich den Spenderinnen und Spendern aus der Elternschaft danken, ohne deren finanzielle Unterstützung dieses Projekts nicht realisiert worden wäre. Mein Dank gilt ebenso den Kollegen, die den Bauprozess beratend begleitet haben und jetzt dafür sorgen, dass alles auch funktioniert!

Herr Bertelmann, Herr Espermann, Frau Nowakowski und Herr Seydel scheiden mit Ablauf des Schuljahres aus dem Kollegium des Evangelischen Gymnasiums zum Grauen Kloster aus und werden im Gottesdienst am 10.07.2007 verabschiedet. Herzlichen Dank für die ge­leistete Arbeit und Gottes Segen auf ihren weiteren Wegen!

Leider ist die Wiederbesetzung der Schulleitung gescheitert; die Stelle muss neu ausge­schrieben werden! Über die anstehenden Neueinstellungen wird hoffentlich sehr zeitnah entschieden, um die Planung für das kommende Schuljahr abschließen zu können.

Ich möchte mich auch an dieser Stelle von der Schulgemeinde des Evangelischen Gymnasi­ums zum Grauen Kloster verabschieden und den vielen danken, die meinen Weg an dieser Schule begleitet haben mit dem Losungstext für den ersten Ferientag, Mittwoch, den 11.07.2007:

Herr, ebne vor mir deinen Weg! (Psalm 5,9)

Erholsame und behütete Ferien und ein gutes Schuljahr 2007/2008 wünscht Ihnen und Euch

Dr. Martin Heider, Schulleiter

Samstage mit Unterricht

  • Samstag, 09.09.2017
  • Samstag, 23.09.2017
  • Samstag, 07.10.2017
  • Samstag, 11.11.2017
  • Samstag, 25.11.2017
  • Samstag, 09.12.2017
  • Samstag, 06.01.2018
  • Samstag, 20.01.2018
  • Samstag, 17.02.2018
  • Samstag, 03.03.2018
  • Samstag, 17.03.2018
  • Samstag, 14.04.2018
  • Samstag, 05.05.2018
  • Samstag, 26.05.2018
  • Samstag, 09.06.2018
  • Samstag, 23.06.2018
  • Samstag, 30.06.2018

Nächste Termine

20.07.2017 – 02.09.2017 (Do - Sa)
Sommerferien

09.09.2017 (Sa)
Unterricht

14. – 21.09.2017 (Do - Do)
Schüleraustausch mit franz. Schülern in Rennes - Genehmigung unter Vorbehalt Martinez Moreno, Wolf-Terasa

16.09.2017 (Sa)
unterrichtsfrei

18. – 22.09.2017 (Mo - Fr)
Klassenfahrt Va Stifel

Weitere Termine ...