Siegel des Evangelisches Gymnasiums zum Grauen Kloster
Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster
Siegel der Schulstiftung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Infobrief 97

Informationsbrief Nr. 97

Sehr geehrte liebe Eltern, liebe Schüler, liebe Kollegen,
liebe Schulgemeinde,

unsere Schule bekommt einen Anbau! Darüber sind wir froh und dankbar, ein weiterer Schritt auf dem Weg der äußeren und inneren Schulentwicklung. - Die letzte Hürde der Prüfungen durch den Senat ist geschafft und wir können den Bauantrag stellen. Wir werden eine Mensa, eine Bibliothek mit Arbeitsplätzen und Gruppenräume bekommen. Der Anbau wird im sog. Wartenbergschen Garten, üblicherweise als Schulgarten bekannt, errichtet und schließt sich als eigenständiges Gebäude an den Aula- und Oberstufentrakt an. Am kommenden Dienstag wird die Schulkonferenz von den Architekten über die Planungen informiert und eine Entscheidung treffen. Die Schulgemeinde kann sich ab der übernächsten Woche im Foyer, das leider noch nicht ganz fertig ist, über die Planungen informieren.

Die Art der Ausführung wird am Ende auch sehr von Ihrem elterlichen, d.h. vor allem finanziellen, Engagement abhängen. Der größte Teil des geplanten Anbaus ist finanziert, aber eine Lücke, je nach Ausführung, zwischen 35.000 und 50.000 Euro ist da. Auch für die Ausstattung gilt es, Mittel einzuwerben. Wir werden dazu einen außerordentlichen Elternabend einberufen, auf dem die Planungen und auch die nötigen Finanzierungsfragen erläutert werden. Wir bitten Sie sehr, sich diesem Projekt nicht zu verschließen. Uns stellt sich eine Gemeinschaftsaufgabe, die wir hoffentlich bewältigen und die Ihren Kindern zu Gute kommt.

Zur Zeit befinden wir uns mitten in den Abiturprüfungen und in den MSA-Prüfungen. Die betroffenen Elternhäuser wissen dies, unterstützen und leiden auch sicher manchmal mit. Die Kollegen haben durch die zentralen Vorgaben knappe Korrekturzeiten und arbeiten unter Hochdruck. Dies und die große Zahl an Feiertagen führt zu Unterrichtsausfall und auch immer wieder zu Unzufriedenheit, für Schüler, für Eltern, auch für die Kollegen. Auch andere Aktivitäten wie die Tanzabende oder das anstehende Sommerkonzert, kleinere Abschlussfahrten mit Klassen tragen dazu bei. Wir haben diese Frage auch auf der letzten GEV-Sitzung kontrovers diskutiert und nicht wirklich eine Lösung gefunden. Denken Sie bitte - bei aller gelegentlichen Unzufriedenheit - immer daran, dass Ihre Kinder nicht nur kognitive Erfahrungen bei uns machen, sondern vor allem auch soziale, wie die vergangenen Tanzabende wieder einmal gezeigt haben. Diese Erfahrungen, wie auch das Sozialpraktikum der 11. Klassen im März oder die Ruderfahrten und Regatten bleiben oft länger im Gedächtnis als eine Unterrichtsstunde. Trotzdem müssen wir natürlich immer wieder an eine gute und kontinuierliche Unterrichtsarbeit denken.

Ich erinnere deshalb auch noch einmal an die, wegen des Abiturs, kommenden zwei unterrichtsfreien Tage, den 28.05. und 29.05.09. Für das 2. Semester gibt es am 29.05. eine Berufsberatung.

Ab der kommenden Woche finden Sie auch die Termine zu unserer Veranstaltungsreihe anlässlich des Doppeljubiläums 60 Jahre Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster und 435 Jahre Berlinisches Gymnasium zum Grauen Kloster auf unserer Homepage. Ebenso werden wir dazu Flyer verteilen. Auf einige Termine in diesem Zusammenhang weise ich Sie aber jetzt schon gesondert hin:

07.07.09 Festvortrag von Professor Richard Schröder um 12:00 Uhr in der Aula
06.09.09 Radiogottesdienst mit Bischof Huber um 10:00 Uhr in der Aula
08.10.09 Vortrag von Professor Micha Brumlik um 18:00 Uhr in der Aula
09.10.09, dem Gründungstag des Evangelischen Gymnasiums zum Grauen Kloster werden wir zur Glaubenskirche nach Tempelhof wandern und dort mit der Pröpstin Frau von Kirchbach einen Gottesdienst feiern.

Ich erinnere auch noch einmal an folgende Termine:
Am 10.06.09 und 11.06.09 laden wir Sie wie alle Jahre zu unserem Sommerkonzert ein und am 30.06.09, 01.07.09 und 02.07.09 wird die Gruppe Darstellendes Spiel von Herrn Dr. Dankmeier um 20:00 Uhr ihre Aufführungen haben.
Am 27.06.09 entlassen wir unsere Abiturienten. An den Tagen der Zeugniskonferenzen, dem 07.07., 08.07. und 09.07. finden Kurzstunden statt.
Am 11.07.09 finden der Spendenlauf und das Sommerfest der Schule statt (der Spendenzweck wird noch bekannt gegeben). Das Schuljahr beschließen wir am 14.07.09 mit einem Gottesdienst um 10:00 Uhr in der Kreuzkirche.
Die freien Samstage des kommenden Schuljahrs finden Sie ebenfalls ab der kommenden Woche auf unserer Homepage.

Da Sie wohl in diesem Schuljahr keinen weiteren Elternbrief mehr von mir bekommen werden, wünsche ich Ihnen und Ihren Familien einen schönen Sommer. Die Schule beginnt wieder am 31.08.09 um 10:00 Uhr mit einer Andacht in der Aula und anschließendem Ordinariat. Um 11:00 Uhr findet der Einschulungsgottesdienst für die neuen Sextaner in der Aula statt. Im Anschluss daran haben die Schüler frei und das Kollegium trifft sich zu Dienstberatungen.

In der Broschüre zum Festjahr ist das Leitmotiv die Losung aus dem 127.Psalm, "Wo der Herr das Haus nicht baut, so arbeiten umsonst die daran bauen". Dies war schon im Jahr 1949 bei der Gründung die Losung und passt auch in diesem Jahr des Anbaus ganz besonders gut.

Mit freundlichen Grüßen
Berlin, 26. Mai 2009
für das Evangelische Gymnasium zum Grauen Kloster


Brigitte Thies-Böttcher
Schulleiterin

Samstage mit Unterricht

  • Samstag, 26.05.2018
  • Samstag, 09.06.2018
  • Samstag, 23.06.2018
  • Samstag, 30.06.2018

Nächste Termine

21.05.2018 (Mo)
Pfingstmontag

22.05.2018 (Di)
Ferientag

23.05.2018 (Mi)
Probentag für die Tanzaufführung (2.-7./8. Std.; Technik ab 1. Std.)

24.05.2018 (Do)
Kurzstundenplan (1.-9. Std.) Konferenz

24.05.2018 (Do)
Nachschreibtermin MSA Englisch

24. – 25.05.2018 (Do - Fr)
Schulfotograf

24.05.2018 (Do)
19:30 Uhr: Tanzaufführung „Seidenstraße III: Shirin und Chosrou"

25.05.2018 (Fr)
19:30 Uhr: Tanzaufführung „Seidenstraße III: Shirin und Chosrou"

26.05.2018 (Sa)
Unterricht

27.05.2018 – 02.06.2018 (So - Sa)
Englandfahrt der UIIIen (27.5 - 2.6.)

28.05.2018 (Mo)
Profilkursklausuren

28.05.2018 (Mo)
2. LK-Klausur (Schiene B)

29.05.2018 (Di)
TU- und FU-Informationstage (11. Jg.)

30.05.2018 (Mi)
TU- und FU-Informationstage (11. Jg.)

30.05.2018 (Mi)
Wandertag

31.05.2018 (Do)
2. LK-Klausur (Schiene A)

31.05.2018 (Do)
08:25 Uhr: Rebound-Tag: UIIa, 1.-5. Stunde

01.06.2018 (Fr)
Profilkursklausuren

01.06.2018 (Fr)
08:00 Uhr: Hebraicum (schriftlich)

02.06.2018 (Sa)
unterrichtsfrei

02. – 03.06.2018 (Sa - So)
Probenwochenende DS (2. Sem.)

02.06.2018 (Sa)
09:00 Uhr: 4. Nachschreibtermin (Unter-, Mittel- und Oberstufe)

04.06.2018 (Mo)
Präventions-Workshops für UIIa und UIIc
3./4.: UIIa, 1./2.: UIIc

04.06.2018 (Mo)
Präventions-Workshops für UIIb und UIId
1./2.: UIIb, 3./4.: UIId

04.06.2018 (Mo)
08:00 Uhr: MSA Englisch, mündliche Prüfungen UIIb und UIId

04.06.2018 (Mo)
19:30 Uhr: GEV

05.06.2018 (Di)
MSA Englisch, mündliche Prüfungen UIIa und UIIc

06.06.2018 (Mi)
18:00 Uhr: Schulkonferenz

08.06.2018 (Fr)
08:00 Uhr: Rebound-Tag: OIIIa und OIIIb, 1.-6. Stunde

09.06.2018 (Sa)
Unterricht

09. – 10.06.2018 (Sa - So)
Probenwochenende DS (2. Sem.)

12.06.2018 (Di)
08:50 Uhr: Rebound-Tag: OIIIa, 2.-7. Stunde

12.06.2018 (Di)
20:00 Uhr: Aufführungen des DS-Kurses 1. /2. Semester

13.06.2018 (Mi)
10:00 Uhr: Notenverkündigung für die Abiturienten

13.06.2018 (Mi)
20:00 Uhr: Aufführungen des DS-Kurses 1. /2. Semester

14.06.2018 (Do)
08:00 Uhr: Rebound-Tag: OIIIb, 1.-6. Stunde

14.06.2018 (Do)
14:00 Uhr: Hebraicum (mündlich)

14.06.2018 (Do)
20:00 Uhr: Aufführungen des DS-Kurses 1. /2. Semester

15.06.2018 (Fr)
12:00 Uhr: Anmeldung weiterer mündlicher Prüfungen im Abitur

16.06.2018 (Sa)
unterrichtsfrei

18.06.2018 (Mo)
19:00 Uhr: Elternabend für die neuen Sexten

19.06.2018 (Di)
Wandertag

Weitere Termine ...