Siegel des Evangelisches Gymnasiums zum Grauen Kloster
Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster
Siegel der Schulstiftung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Infobrief 100

Sehr geehrte liebe Eltern, liebe Schüler, liebe Kollegen,
liebe Schulgemeinde,

Weihnachten steht vor der Tür und natürlich gibt es auch in diesem Jahr rechtzeitig einen Elternbrief.

Der vergangene Monat war von Krankheiten und Fehlzeiten sowohl bei Ihren Kindern als auch bei uns, den Kollegen, gekennzeichnet. Nun scheint es so, dass wir zumindest nicht die schlimmste Auswirkung der Grippewelle erfahren werden, aber immer noch sind viele Mitglieder unserer Schulgemeinde durch Erkältungen und Grippe geschwächt. Hoffen wir, dass die Zeit der Weihnachtsferien uns allen wieder Kraft bringt.

Auch die Lage im Bereich der Fachvertretungen ist bedauerlicherweise aus den schon genannten Gründen noch nicht völlig entspannt, obwohl wir Frau Weinert für Englisch und Herrn Maas für Latein zusätzlich haben.

Darüber hinaus mache ich Sie darauf aufmerksam, dass wir auch im Januar wieder mit Verschiebungen im Unterrichtsalltag sowie Ausfall zu rechnen haben werden, denn wir schicken dann die restlichen drei UII Klassen in das Sozialpraktikum und die OIII Klassen ins Betriebspraktikum. Diese Situation ist einmalig und ist der kommenden Schulzeitver­kürzung geschuldet, kommt also nicht mehr vor. Wir waren uns aber im Kollegium mehr­heitlich einig darin, dass wir trotz der vielen Klassen und der dafür benötigten Lehrer nicht darauf verzichten wollten. Denn diese Erfahrung sollte jeder Schüler dieser Schule unbe­dingt machen. Die Erzählungen unserer zurückkehrenden Schüler zeigen, dass sich die Anstrengung lohnt.

In einer Andacht hat sich die Schulgemeinde am vergangenen Montagmorgen von unserer Kollegin Frau Elke Wandel verabschiedet, die nach langer und schwerer Krankheit im Alter von 58 Jahren verstorben ist. Wir verlieren in ihr eine geschätzte und kompetente Kollegin.

Am vergangenen Freitag haben wir den Grundstein für unser neues Gebäude gelegt und unsere Wünsche für diesen Bau in einer Kartusche versenkt. Schüler, Lehrer und auch einige Eltern sowie die Vertreter der Schulstiftung haben in einer kleinen Zeremonie die Grundsteinlegung verfolgt. Wir hoffen, dass der Bau gut voranschreitet und wir ihn zum kommenden Schuljahr beziehen können. Aber natürlich muss weiter tüchtig gesammelt werden, da die erforderliche Summe für die Innenausstattung erst zur Hälfte zusammen­gekommen ist. 50 000 Euro fehlen noch. Unsere Schüler gehen mit gutem Beispiel voran und haben den Erlös aus dem Spendenlauf am Ende diesen Schuljahres dem Neubau gewidmet. Geplant ist, dass dieses Mal auch Eltern mitlaufen sollen - das ist eine gute Idee und sollte viele Teilnehmer locken.

In diesem Zusammenhang darf ich ein Benefizkonzert einiger unserer Eltern zugunsten des Neubaus ankündigen. Die musizierenden Eltern sind Mitglieder bei den Berliner Phil­harmonikern. Sie werden am 16.02.09 um 19:30 Uhr in unserer Aula das Forellenquintett spielen.

Am 18.12.09 beenden wir dieses Kalenderjahr zum Beginn der Weihnachtsferien mit einem Gottesdienst in der Kreuzkirche und nach den Ferien beginnen wir die Schule am 04.01.09 mit einer Andacht um 8:30 Uhr in unserer Aula.

Im neuen Jahr werden gleich ab dem 04.01.09 die Sextaneraufnahmegespräche stattfin­den, die sich bis Mitte Februar hinziehen werden. Termine dazu werden seit dieser Woche vergeben.

In der vergangenen Woche durften wir uns an den Weihnachtskonzerten erfreuen, die trotz des krankheitsbedingten Ausfalls von Frau Wegener uns heiter, fröhlich und vorweih­nachtlich eingestimmt haben.

Ich grüße Sie sehr herzlich mit der Jahreslosung 2010

Jesus Christus spricht:
Euer Herz erschrecke nicht!
Glaubt an Gott und glaubt an mich!
Johannes 14,1


und wünsche Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes und friedvolles Jahr 2010.

Berlin, 15. Dezember 2009
für das Evangelische Gymnasium zum Grauen Kloster

Brigitte Thies-Böttcher
Schulleiterin

Samstage mit Unterricht

  • Samstag, 08.07.2017
  • Samstag, 09.09.2017
  • Samstag, 23.09.2017
  • Samstag, 07.10.2017
  • Samstag, 11.11.2017
  • Samstag, 25.11.2017
  • Samstag, 09.12.2017
  • Samstag, 06.01.2018
  • Samstag, 20.01.2018
  • Samstag, 17.02.2018
  • Samstag, 03.03.2018
  • Samstag, 17.03.2018
  • Samstag, 14.04.2018
  • Samstag, 05.05.2018
  • Samstag, 26.05.2018
  • Samstag, 09.06.2018
  • Samstag, 23.06.2018
  • Samstag, 30.06.2018

Nächste Termine

26.06.2017 (Mo)
Fachkonferenz Chemie

26.06.2017 (Mo)
13:00 Uhr: (Teil)Studientag für das Fach Chemie

26.06.2017 (Mo)
20:00 Uhr: Aufführung der Kurse Darstellendes Spiel 2. Sem. Duckert, Hartmann

27.06.2017 (Di)
Notenverkündigung für die Abiturienten Gottschalk

27.06.2017 (Di)
20:00 Uhr: Aufführung der Kurse Darstellendes Spiel 2. Sem. Duckert, Hartmann

28. – 30.06.2017 (Mi - Fr)
Ruderfreizeit Mädchen Kühl, Gerth

28.06.2017 (Mi)
12:00 Uhr: Anmeldung weiterer mündlicher Prüfungen

28.06.2017 (Mi)
20:00 Uhr: Aufführung der Kurse Darstellendes Spiel 2. Sem. Duckert

29.06.2017 (Do)
08:30 Uhr: Studientag zum SchiC II, unterrichtsfrei

01.07.2017 (Sa)
unterrichtsfrei

03. – 04.07.2017 (Mo - Di)
08:00 Uhr: Weitere mündliche Prüfungen im Abitur

03.07.2017 (Mo)
19:00 Uhr: Elternabend für die neuen Sexten von Hammerstein

04.07.2017 (Di)
19:00 Uhr: Sommerkonzert

05.07.2017 (Mi)
19:00 Uhr: Sommerkonzert

06. – 08.07.2017 (Do - Sa)
Weimarfahrt der Deutschkurse des 2. Semesters

08.07.2017 (Sa)
Unterricht

08.07.2017 (Sa)
11:00 Uhr: Zeugnisausgabe für die Abiturienten

10.07.2017 (Mo)
Kurzstundenplan 1.-7. Std. (Konferenz)

10.07.2017 (Mo)
12:00 Uhr: Eintragungsschluss der Noten für das 2. Semester

11.07.2017 (Di)
Kurzstundenplan 1.-7. Std. (Konferenz)

12.07.2017 (Mi)
Kurzstundenplan 1.-7. Std. (Konferenz)

13. – 15.07.2017 (Do - Sa)
SV-Fahrt Gerth, Moras

15.07.2017 (Sa)
unterrichtsfrei

17.07.2017 (Mo)
11:00 Uhr: 1. - 4. Std. Unterricht (Kurzstunden), dann Spendenlauf

17.07.2017 (Mo)
18:00 Uhr: Aufführung der Theater-AG Schweers-Rühl

19.07.2017 (Mi)
1. Std.: Ordinariat + Tutoriat mit Zeugnisausgabe

19.07.2017 (Mi)
09:00 Uhr: Schuljahresabschlussgottesdienst

Weitere Termine ...