Siegel des Evangelisches Gymnasiums zum Grauen Kloster
Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster
Siegel der Schulstiftung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Sport - Informationen für die Qualifikationsphase

Bewegungsfeld Kursthema
A Laufen, Springen, WerfenLeichtathletik
B Spiele: Mannschaftsspiele und RückschlagspieleBasketball
Fußball
Handball
Hockey
Volleyball
Badminton
Tennis
Tischtennis
C Bewegen an und mit GerätenGeräteturnen
D Bewegung gymnastisch, rhythmisch und tänzerisch gestaltenGymnastik
Tanz
E Bewegen im WasserSportschwimmen
G Fahren, Rollen, GleitenRadfahren
H FitnessFitnesssport
Sporttheoriekurs 1
Sporttheoriekurs 2

  1. In der Qualifikationsphase müssen Sportpraxiskurse aus mindestens zwei Themenfeldern belegt werden!
  2. Kurse können ein zweites Mal belegt werden, wenn sie entweder abweichende Inhalte oder höhere Leistungsanforderungen (Leistungsstufe II) haben.
  3. Bewertung in den Sportpraxiskursen:
    In allen Grundkursen Sportpraxis werden der "Allgemeine Teil" und die Abschlussleistung nach der üblichen Grundkurswertung wie 2:1 gewichtet! Die Beurteilung des allgemeinen Teils orientiert sich an den Qualifikationen in den Bereichen Sach-, Methoden-, Sozial- und personaler Kompetenz. Die Abschlussleistung setzt sich in allen semesterbegleitenden Grundkursen Sportpraxis wie folgt zusammen:
    • eine kursspezifische zweiteilige Praxisprüfung
    • eine kursspezifische schriftliche Theorieprüfung (max. 30 min.)
    • ein 12 Minuten-Lauf als Standard-Ausdauerleistung in allen Grundkursen Sportpraxis