Siegel des Evangelisches Gymnasiums zum Grauen Kloster
Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster
Siegel der Schulstiftung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Bücherkiste

Dieser Raum ist für die Leseratten der Unterstufen im neuen Haus V, dem Refektoriums-Gebäude, eingerichtet worden. Hier können die Schüler aus den Klassen 5 – 7 spannende, interessante oder herzbewegende Jugendbücher entdecken und ausleihen. Geöffnet ist die kleine Bibliothek von Montag bis Freitag jeweils in der großen Pause zwischen der 4. und der 5. Stunde. Dann treffen sich hier die Neugierigen, können ‚in Ruhe’ in den Beständen stöbern, die nach Bereichen sortiert sind, in den Texten probelesen oder sich von den Bücherei-Team beraten lassen.

Zur Zeit wird die kleine Bücherei betreut von Schülerinnen und Schülern der IV b und UIIIb, die sehr engagiert, energisch und sorgfältig Ordnung in die Bestände bringen und dafür sorgen, dass die Bücher rechtzeitig und in gutem Zustand zurückgebracht werden und dass Leseruhe herrscht. Das jeweilige Bücherei-Team führt am Anfang eines Schuljahres die neuen Sextaner durch eine kleine Lesung in die Schätze und die Benutzung der Bücherkiste ein.

Die Bücher stammen zum Teil aus den ehemaligen Klassenbüchereien, aus der Spende einer Stadtbücherei, aus Neuschaffungen, die u.a. von den Eltern oder dem “Verein der Freunde” finanziert wurden. Dadurch ist es uns z. B. möglich, Bücher auch parallel zur Unterrichts-lektüre zu besorgen und auszuleihen, wenn die Schüler andere Werke der gelesenen Autoren kennenlernen möchten.

Das Bücherkisten-Team sammelt jedes Jahr Vorschläge für neue Bücher, damit die Bestände auch immer wieder aktualisiert werden und ‘Ladenhüter’ aussortiert werden können. Wer eine gute Idee hat, darf seinen Wunsch gerne vormerken lassen. Wir freuen uns über jede Lese-ratte: Unsere Bücher wollen gelesen werden.